Offensives Fiasko in Vorchdorf

Landesliga, Grunddurchgang/ Die City Center Amstetten Falcons verloren Auswärts mit einer endtäuschenden offensiven Leistung.

 

VKL Vikings Basketball – City Center Falcons       47:41 (11:16, 24:24,28,34)

 

 

In der gesamten Partie konnten die Falken mit einer soliden Defense , den Kontrahenten aus Vorchdorf das Spiel schwer machen. Die Rebounds hatten die City Center Falken sehr gut im Griff, sodass man relativ gut ins laufen kommt. So sehr in der Defense vieles Vorgenommene umgesetzt wurde hatten die Amstettner Schwierigkeiten offensiv in einem Rhythmus zu kommen. Die Kontakt Korbleger konnten Großteils nicht abgeschlossen werden. Die City Center Falken konnten nicht viele Freiwürfe für sich gewinnen, noch eine gute Wurfquote aus dem Feld erzielen. Somit bleibt das Spiel zwar spannend bezüglich Punktedifferenz aber ein lowscoring Spiel mit einer schwachen offensiven Leistung von beiden Seiten. Die Würfe im Amstettner Team waren sehr schlecht verteilt. Von den gewohnten Leistungsträgern kam zu wenig und viele Rollenspieler bekamen zu wenig Würfe.

Auch im 4. Viertel passierten Turnovers die in der entscheidenden Phase die kleine Führung kostete und Vorchdorfer Mannschaft in Führung blieb bis zum Schluss der Partie.

 

Scorer des Spiels: Rülling 14, Hofbauer 7,Marevac und Mujic jew. 6, Prandstätter 5 und Kertagov 3.